blogspot Logo
blogspot Logo
Google+ Logo
/Streckmetall Architektur

Streckmetall in der Architektur

Streckmetall an Parkhäusern, Einkaufszentren, in Flughäfen, Stadien oder an Wohnhäusern

Streckmetall macht überall eine gute Figur

Streckmetall ist ideal für die Fassaden-, Deckengestaltung und als Sonnenschutz geeignet. Streckmetall ist gegenüber vielen anderen Materialien im Vorteil, Streckmetall ist preiswert, konstruktiv vielseitig verwendbar und verfügt über eine hohe Eigenstabilität. Eine große Auswahl an Werkstoffen wie z.B. Aluminium, Kupfer und Zink, verbunden mit einer Vielzahl möglicher Designs und möglichen Beschichtungen, verleihen Streckmetall seine Ästhetik und Funktionalität. Streckmetall lässt sich einfach weiterverarbeiten, z.B. Schneiden und Kanten. Aufgrund des hohen freien Querschnitts sind Streckmetalle leicht und stellen dadurch geringere Ansprüche an die Unterkonstruktion.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Streckmetall ist kostengünstig.
  • Konstruktiv vielseitig verwendbarer.
  • Streckmetall bietet eine hohe Eigenstabilität.
  • Große Auswahl an Werkstoffen, z.B. Kupfer oder Zink.
  • Streckmetall ist formbar.
  • Funktionell und ästhetisch
  • Sie können Streckgitter sehr gut weiterbearbeiten.
  • Farbbeschichtungen aller Art sind möglich.
  • Streckgitter stellt geringe Anforderungen an die Unterkonstruktion.
  • Streckgitter lässt sich zuschneiden und kanten.
  • Hoher freier Querschnitt (Brandschutz)
  • Große Auswahl an Designs und Maschen
  • Streckmetall weist keine Schweißnähte auf.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Streckmetall als Parkhausfassade
Streckmetall als Parkhausfassade
Streckmetall als Fassadenverkleidung
Streckmetall als Sonnenschutz
Streckmetall als Fassadenverkleidung
Streckmetall als Sonnenschutz
Streckmetall als Parkhausfassaden
Streckmetall als Fassade